ExcisMed

Zielsetzung von ExcisMed: Ärztinnen und Ärzte bewegen - Exercise is Medicine:

In der ärztlichen Praxis hemmen viele Barrieren die Umsetzung der Bewegungsförderung. Wir wollen Haus- und Kinderärzte weiterbilden, Empfehlungen zu mehr Bewegung effizient einzusetzen, unterstützt von Praxis-Fachangestellten als qualifizierte Bewegungsberater. Darüber sollen Kinder und Patienten, sowie deren Familien, unabhängig von soziokulturellem Hintergrund, Gender und Alter erreicht werden.

Es werden Kursangebote zur einfachen Diagnostik und Verschreibung von Bewegung in der Arztpraxis entwickelt, unterstützt mit Informationsmaterial, App und Bewegungsmonitoring. Ebenso eine Website und Vernetzungsangebote mit Sportvereinen, Gesundheitsanbietern und Selbsthilfegruppen sowie eine moderierte Online-Community zur Patientenbeteiligung. Die Implementierung wird in 5 Großstädten und Bundesländern mit 50 Praxen und 500 Indexpatienten und deren Familien untersucht. Die  Ausbreitung erfolgt mit Unterstützung der Bundesärztekammer, Landes-/Ärztekammern und des Sozialministeriums Baden-Württemberg.

Partner

NameOrganisation/InstitutVerantwortlichkeit, Aufgabe im Projekt
Prof. Dr. Jürgen SteinackerUniversität Ulm, Sektion Sport- und RehabilitationsmedizinProjektleitung, gesundheitspolitische Einordnung, Studien- und Evaluationskonzept, Studienzentrum
Prof. Dr. Rainer MucheUniversität Ulm, Institut für Epidemiologie und Medizinische BiometrieDatenmanagement, Studienplanung, Randomisierung, Auswertung von Cluster-Daten
Prof. Dr. Dr. Olga PollatosUniversität Ulm, Abt. Klinische und GesundheitspsychologieGesundheitspsychologie, Planung und Evaluation der Intervention
Prof. Dr. Cornelia HerbertUniversität Ulm, Abt. Angewandte Emotions- & MotivationspsychologieGesundheitskommunikation, Einstellungs-/Verhaltensmessung, Evaluation der Implementierung
Prof. Dr. Reinhold KilianUniversität Ulm, Sektion Versorgungsforschung und GesundheitsökonomieGesundheitsökonomie, Gesundheit Familien; qualitative Methoden
Prof. Dr. Klaus-Michael BraumannExercise is Medicine DeutschlandExercise-is-Medicine-Konzept
Prof. Dr. Rüdiger ReerUniversität HamburgProjektbeirat, Rekrutierung einer Gruppe
Prof. Dr. Bernd WolfarthUniversität BerlinProjektbeirat, Rekrutierung einer Gruppe
Prof. Dr. Dr. Winfried BanzerUniversität FrankfurtProjektbeirat, Rekrutierung einer Gruppe
Prof. Dr. Dr. Claus ReinsbergerUniversität PaderbornProjektbeirat, Rekrutierung einer Gruppe

Unterstützer

NameInstitutVerantwortlichkeit / Rolle
Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery
Präsident
BundesärztekammerProjektgruppe "Ärztliches Präventionsmanagement", Entwicklung der Fortbildungskurse
Dr. Ulrich Clever
Präsident
Landesärztekammer Baden-WürttembergProjektbeirat, Zertifizierung von Fortbildungskursen, Unterstützung bei Gewinnung von Teilnehmern
Dr. Günther Jonitz
Präsident
Ärztekammer BerlinProjektbeirat, Zertifizierung von Fortbildungskursen, Unterstützung bei Gewinnung von Teilnehmern
Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery
Präsident
Ärztekammer HamburgProjektbeirat, Zertifizierung von Fortbildungskursen, Unterstützung bei Gewinnung von Teilnehmern
Dr. Michael Schulze
Präsident
Bezirksärztekammer SüdwürttembergProjektbeirat, Zertifizierung von Fortbildungskursen, Unterstützung bei Gewinnung von Teilnehmern
Dr. Norbert FischerKreisärzteschaft Ulm / Alb-DonauProjektbeirat, Zertifizierung von Fortbildungskursen, Unterstützung bei Gewinnung von Teilnehmern
Dr. Monika Vierheilig
Leiterin der Abt. Gesundheit
Ministerium für Soziales und Integration, Baden-WürttembergEinbindung der regionalen / kommunalen Gesundheitskonferenzen, Bereitstellung soziodemographischer Daten
Gunter Czisch
Oberbürgermeister
Stadt UlmProjektbeirat, Aufbau von lokalen Netzwerken in den Sozialräumen der Stadt Ulm
Dr. Theodor Gonser
Leiter
Gesundheitsamt Alb-Donau-KreisProjektbeirat, Einbindung der regionalen / kommunalen Gesundheitskonferenz
Dr. Michael Föll
Leiter
Gesundheitsamt Landkreis RavensburgProjektbeirat, Einbindung der regionalen / kommunalen Gesundheitskonferenz, ländlicher Raum
Prof. Dr. Udo Kaisers
Ltd. Ärztl. Direktor
Universitätsklinikum UlmUnterstützung des Antrages und der Studie, Bereitstellung von Informationen
Prof. Dr. Frank Ulrich Montgomery
Präsident
Ärztekammer der Freien und Hansestadt HamburgProjektbeirat, Entwurf von Fortbildungskursen, Unterstützung bei Gewinnung von Teilnehmern
Prof. Dr. Rüdiger Reer
Generalsekretär
Dtsch. Gesellschaft für Sportmedizin und PräventionProjektbeirat, Fortbildung in Kooperation mit der DGSP